X
Direktauftrag ADDITIV, Franziska Kramer Möbel aus Mooreiche 2012
Ambo und Priesterstuhl
für die Johanniterkappelle in Bokelesch
Die Johanniterkappelle in Bokelesch ist eine kleine Kappelle aus dem 13. Jahrhundert. Von der Stadt Friesoythe aus fährt man auf der B72 weiter über Landschaften in die kleine Bauernschaft, die Teil der Gemeinde Saterlandes ist (auf Saterplatt heißt es Seelterlound).

Die Johanniterkapelle in Bokelsch ist Zeuge einer Jahrhundertealten Bautradition des Johanniter-Ritter Ordens und einzig verbliebender Zeuge dieser Kultur. Es ist ein kleines “Schatzhaus“ mitten in der morbiden Moorlandschaft.

Priesterstuhl und Ambo entstanden im Jahre 2012 kurz nach der Sanierung der Kapelle aus Gründungspfählen aus Mooreiche die bei Ausgrabungen im Bereich des früheren Hafengebietes der Stadt Friesoythe entdeckt wurden.