X
Ausstellungsarchitektur ADDITIV mit Descloux Engelschall Objektbiografien 2014-2015
Dahlem
Austellungsarchitektur für das Völkerkundemuseum in Dahlem, Berlin
[...] “ Objektbiografien richtet einen kritischen Blick auf das Museum selbst, seine Praktiken und Netzwerke – und hinterfragt dadurch gängige Strategien der Ausstellungspraxis.
Über unterschiedliche Blickachsen entspinnen sich in der Ausstellungsarchitektur von ADDITIV und Descloux Engelschall die vielschichtigen, aus heutiger Sicht teils problematischen Geschichten und Diskurse um die Sammlungsobjekte – und werden so für das Publikum sichtbar und zur Diskussion gestellt. "(Auszug aus http://www.humboldt-forum.de/humboldt-lab-dahlem/projekte/objektbiografien/)